Hinterlasse einen Kommentar

Lektionen in Demut am Mittelmeer

Fischerboote in der BuchtVorletztes Jahr war ich mal wieder auf der mavi tur, was im weitesten Sinne so viel heißt, wie mit dem Schiffchen an der sogenannten türkischen Riviera entlang zu schippern. Meines Erachtens ist das aus vielen Gründen das mit Abstand schönste Segelrevier im ganzen Mittelmeer und das wirklich nicht nur wegen meines Türkischfaibles. Als wir wieder einmal in einer dieser Traumbuchten ankerten, baten mich meine Mitreisenden, meine Türkischkenntnisse einem Nutzen zuzuführen und die in derselben Bucht ankernden türkischen Fischer zu fragen, ob sie uns etwas von ihrem Fisch verkaufen könnten. Ich heiße ja jede Gelegenheit, Türkisch zu sprechen, willkommen, also sind wir gleich mit dem Schlauchboot los und hinüber zu ihnen und haben mit den Verhandlungen begonnen.

Und dann wurde es peinlich. Von diesem Mittelmeerdialekt, wie auch immer er heißen mag, habe ich nach Merhaba fast kein Wort mehr verstanden. Gottseidank verstanden sie mich. Das war aber auch wirklich alles. Irgendwie waren das nur so kantige, schwer verdauliche Brocken, die sie mir hinwarfen, an denen ich mich ausnahmslos verschluckte. Dann sollte ich auch noch dolmetschen, weil mein Onkel plaudern wollte, fragen, wo sie fischen, wo sie ihren Fang hinbringen, wo sie wohnen. Es war grauenvoll. Ich glaube, damals von vielen langen Sätzen nur das Wort Marmaris verstanden zu haben. Wie soll das nur werden, wenn ich mal den Lykischen Weg durchwandere? Hoffentlich gewöhnt man sich daran.

Apropos lykischer Weg: Ich habe an die Leute von http://cultureroutesinturkey.com/c/ per E-Mail ein paar Fragen zum Weg gestellt und tatsächlich Antwort erhalten. Und zwar von der Erfinderin des Weges, Kate Clow! Das war für mich, als würde ich Brad Pitt kennenlernen. Nur, dass für mich Brad Pitt nicht einmal ansatzweise so cool ist wie Kate Clow.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: