Hinterlasse einen Kommentar

Schaffen oder anschaffen gehen?

Beim Nachdenken über den vorigen Artikel bin ich noch auf eine andere, thematisch ganz ähnlich gelagerte Begebenheit gekommen: Als ich in Istanbul in einer WG wohnte, hatte ich einen Mitbewohner, der nachts arbeitete. Ich wusste aber nie genau, an welchen Wochentagen. Also fragte ich ihn einmal, als er sich abends die Schuhe anzog: İşe çıkacak mısın? Eben, um zu erfahren, ob er bald zur Arbeit aufbrechen würde. Leider heißt die Wendung işe çıkmak aber soviel wie „auf den Strich gehen“ oder „anschaffen gehen“. Daher hat er mich zunächst sehr befremdet angeguckt, bis ihm eingefallen ist, wie ich es gemeint hatte. Es wurde natürlich ein Running Gag.

Auch hier sollte man also eine andere Formulierung wählen, es bietet sich işe gidecek misin an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: