Ein Kommentar

Falsche Freunde

Der Begriff „Falsche Freunde“ bezeichnet in Fremdsprachen bekanntlich Wörter, die sich ähnlich anhören wie ein Wort der eigenen Muttersprache, aber etwas (völlig) anderes bedeuten. Klassiker im Englischen: Also, was natürlich nicht „also“ auf Deutsch heißt.

Dass bakmak nichts mit „backen“ und kalkmak nichts mit „kalken“ zu tun hat, dürfte jedem klar sein. Schließlich sind das grundlegende Wörter, die man ganz am Anfang lernt und daher schnell nicht mehr „mit deutschen Augen sieht“. Was aber, wenn einem jemand auf der Straße müttefik entgegenruft? Wer denkt, dass sich das gar nicht gut anhört, täuscht sich, denn er wird gerade „Verbündeter, Alliierter“ genannt. Auch bei kakmak könnte man auf falsche Ideen kommen. Es heißt aber einfach nur „stoßen“.

Weniger pubertär als Thema und tatsächlich im Alltag gefährlich ist das Wort tas. Nicht nur ist es dem deutschen Wort „Tasse“ ähnlich, es bedeutet leider auch etwas ähnliches, nämlich „Schale“. Die Verwechslungsgefahr ist so hoch, dass auch viele deutschtürkische Jugendliche dieses Wort schon für „Tasse“ verwenden, so wie auch für „Parkhaus“ park evi gesagt wird, obwohl in einem ev nur Menschen wohnen können und das für einen Türkeitürken deshalb sehr seltsam klingt. Zumindest habe ich das in Al Pages Buch „Türkisch Slang“ gelesen.

Schauen wir uns das zum Schluss umgekehrt aus der Perspektive des Türken an, der Deutsch lernt: Der Name Birgit beispielsweise kommt einem Türken sehr komisch vor. Bir git heißt nämlich soviel wie: „Geh mal weg jetzt!“ Eine seltsame Vorstellung, jemanden so zu nennen oder anzusprechen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Falsche Freunde

  1. Es gibt da ein Wort was mir aufgefallen ist, welches nicht nur „kein“ Falscher Freund ist, sondern auch das gleiche bedeutet und sich sehr ähnlich anhört. Es ist auch aus keiner anderen Sprache entlehnt worden, weder im Türkischen noch im Deutschen.

    bük = bieg (gelesen bück, wie in Stück)

    bük(mek) – bieg(en)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: